Evolution der Marke als nachhaltige Investition in die Zukunft

Ohne Herkunft keine Zukunft

SCHIESSER. Natürlich. Zeitgeist. Seit 1875

Das sind Ideen, Technologien – und ein Körpergefühl, das in der Lage ist, mit zeitgeistigen Produkten ganze Epochen zu definieren. Geschichte, Gegenwart und Zukunft verschmelzen zu einem unverwechselbaren Ganzen.

In der über 140jährigen Firmengeschichte ist Schiesser mit zahlreichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen konfrontiert worden. Permanente Weiterentwicklung und offensive Auseinandersetzung mit immer neuen Herausforderungen – so kann sich ein Unternehmen über Generationen hinweg an der Spitze eines Marktes behaupten und den Weg in eine vielversprechende Zukunft ebnen. Eine Vision, die Jacques Schiesser vermutlich hatte, als er 1875 die neun handbetriebenen Rundstühle in Radolfzell aufbaute: Ein Produkt zu schaffen, das die Zeit überdauert, den Menschen ein Stück Lebenskultur bringt und dessen Herkunft die Zukunft bereitet - auch in Zeiten, in denen etablierte Normen mehr und mehr ihre Gültigkeit verlieren.

 

Schiesser Produkte begleiten Menschen ein Leben lang. So ist die Marke längst zum Synonym geworden für jene Kleidungstücke, die dem Menschen buchstäblich am nächsten sind. Die Schiesser-Kultklassiker  – Original Fein- und Doppelripp -  begeistern Modeinteressierte auf der ganzen Welt  und genießen Kultstatus. Produkte,  die in ihrer Originalität und Echtheit immer wieder und immer noch faszinieren.

Tradition auf der einen Seite und dynamische Eigenschaften wie Zeitgeist, Modernität und Innovationskraft auf der anderen Seite - diese Werte leben wir Tag für Tag. Unverändert seit 1875.